Suche
  • Beratung | Visualisierung | Projekte
  • office@oertel.cc | +4369913939183 (English is fine too)
Suche Menü

1. Klimaanlage, die die Umwelt nicht belastet

Die letzte Woche, als wir alle unter der ungewohnten Hitze litten, gibt uns wohl eine Ahnung wie es sein muss wenn man in Gegenden lebt in denen Hitze Alltag ist und wo Menschen, anders als in unseren Breiten, keine Möglichkeit auf gekühlte Räume haben. Wie belastend und ungesund das sein muss. Und wir wissen auch, dass diese Extreme zunehmen werden. Wenn wir den Blick über unseren eigenen Tellerrand hinauswagen, so können wir unglaublich engagierte, tolle und zukunftsweisende Projekte entdecken, die nicht nur unterstützenswert sind, sondern auch für uns vielleicht, in der einen oder anderen Form, wichtig werden könnten.

Klimaanlagen sind Segen und Fluch (je heißer, desto mehr Klimaanlagen, je mehr Klimaanlagen, desto heißere Luft in der Umgebung), in manchen Ländern können sie die Gesundheit und das tägliche Wohlbefinden steigern, umweltmäßig betrachtet, sind sie natürlich eine Belastung. In Bangladesch zB wurde die erste Klimaanlage entwickelt, die ohne Strom auskommt und sogar noch alte Plastikflaschen recycelt. Könnte dieses Prinzip zukunftsweisend werden?
Wie das geht? Anschauen!

Autor:

Interior Design Beraterin und Journalistin; und: Betreiberin von Streetview Wien, einer Ferienwohnung in Wien.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.