Suche
  • Beratung | Visualisierung | Projekte
  • office@oertel.cc | +4369913939183 (English is fine too)
Suche Menü

Ostereier fantasievoll gestalten mit DIY-Ideen von Westwing Home & Living

Das Wort Ostern leitet sich vom althochdeutschen „Ostara“ (Osten) ab, dem angelsächsischen Namen der Göttin der Morgenröte, des Frühlings und der Fruchtbarkeit. Zum Fest der Göttin Ostara wurde die frische, grünende Erde und die Liebe (Morgenröte) gefeiert und wahrscheinlich als Opferbrauch Eier vergraben, verschenkt und gegessen.
Das christliche Osterfest entspringt zwar dem jüdischen Pessachfest, das Eierfärben hat aber eine viel längere Tradition. Schon die Perser und Ägypter färbten Eier als Symbol für die Fruchtbarkeit und die Erneuerung der Natur, bei den Chinesen gibt es den Brauch rote Eier zur Geburt eines Kindes den Gästen als Geschenk zu überreichen. Das Christentum hat sich später diese uralte Symbolik zu Eigen gemacht. Um die Bedeutsamkeit der Eier zu kennzeichnen, wurden sie im Mittelalter rot eingefärbt. Die rote Farbe sollte an das vergossene Blut Jesu und somit an seinen Opfertod am Kreuz erinnern. Erst viel später wurden die Eier auch in anderen Farben angemalt.

Damit sind wir beim Thema. Während vielerorts Traditionen die Art der Bemalung bestimmen, sind wir aber längst dazu übergegangen individuellen Verzierungen den Vorzug zu geben. Jedes Jahr aufs Neue können wir unserer Fantasie freien Lauf lassen. (Nicht nur Kinder schätzen das Eierfärben.) Die Frage ist also nicht ob, sondern wie wir die Eier gestalten sollen. Wer Lust hat mal was Neues auszuprobieren, wer kreativ sein möchte ohne zu viel Zeit zu investieren, wer mit wenig Aufwand kleine Kunstwerke mit WOW-Effekt zaubern möchte, dem seine diese beiden Videos zur Nachahmung empfohlen. Westwing Home & Living zeigt DIY Varianten, die garantiert gelingen und mehr als nur bunte Eier hervorbringen.

Moment, das könnte Sie auch interessieren ▼

Autor:

Interior Design Beraterin und Journalistin; und: Betreiberin von Streetview Wien, einer Ferienwohnung in Wien.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.