Suche
  • Beratung | Visualisierung | Projekte
  • office@oertel.cc | +4369913939183 (English is fine too)
Suche Menü

Ausstellungstipp: Küchen/Möbel. Design und Geschichte

In zwölf Stationen wird die Kulturgeschichte der Küchenausstattung exemplarisch in Szene gesetzt – von der einfachen Feuerstelle in der Steinzeit bis zu den Küchenrevolutionen und zu futuristischen Design-Entwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts. Wer kennt nicht die 1926 von der Wiener Architektin Margarete Schütte-Lihotzky entwickelte „Frankfurter Küche“, die als Prototyp der modernen Einbauküche gilt? Schütte-Lihotzky, Österreichs erste Architektin, hat aber weit mehr hinterlassen. Sie schätzte es nicht auf ihren Entwurf der Fraunkfurter Küche reduziert zu werden. Ihr Leben und ihre Bauten waren spannend. Ihre Arbeiten stehen in engem Zusammenhang mit den Ideen der Moderne, den großen sozialen Reformen und dem Wunsch nach einer neuen Gesellschaftsordnung. Sie wurde aber auch als Kommunistin kritisiert und als Widerstandskämpferin gegen den Faschismus gewürdigt. In Erinnerung geblieben ist sie als Erfinderin der Frankfurter Küche.

Insgesamt bietet die Ausstellung einige schöne Stücke. Der historische Weg der Küche, als Ort mit mehreren Funktionen, ist eine sehr interessante, und noch keineswegs abgeschlossene Entwicklung. Stichwort: Mobile Gastfreundschaft…

Im Hofmobiliendepot • Möbel Museum Wien vom 4. März – 26. Juli 2015.

Foto Frankfurter_Küche_Pinterest

Via => Pinterest

Autor:

Interior Design Beraterin und Journalistin; und: Betreiberin von Streetview Wien, einer Ferienwohnung in Wien.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.