Suche
  • Beratung | Visualisierung | Projekte
  • office@oertel.cc | +4369913939183 (English is fine too)
Suche Menü

Wohnen – die neue Sinnlichkeit

„Wohnen. Die neue Sinnlichkeit“ ist ein in diesem Jahr erschienener Bildband von Sabine Wesemann und Ulrich Timm. (DVA-Verlag) Wohnen ist sinnlich und jedes Haus, jeder Raum sagt etwas über seine Bewohner aus. Es sind die Details, die ein Zuhause persönlich werden lassen, die ein Ambiente abrunden. Ob klassisch, modern, traditionell oder ausgefallen – jedes Haus ist originell und liebevoll eingerichtet. Man merkt, dass sich die Besitzer, mit Liebe zum Detail, ein Heim geschaffen haben, das Wohnlichkeit, Sinnlichkeit und Freude am Einrichten ausstrahlt.

Coverfoto "Wohnen - die neue Sinnlichkeit" (Fotocredit: Heiner Orth)

Coverfoto "Wohnen - die neue Sinnlichkeit" (Fotocredit: Heiner Orth)

Fotocredit: Heiner Orth

"Wohnen - die neue Sinnlichkeit", Fotocredit: Heiner Orth

"Wohnen - die neue Sinnlichkeit", Fotocredit: Heiner Orth

Fotocredit: Heiner Orth

"Wohnen - die neue Sinnlichkeit", Fotocredit: Eckard Wentorf

"Wohnen - die neue Sinnlichkeit", Fotocredit: Eckard Wentorf

Fotocredit: Eckard Wentorf

Das Buch stellt 17 solcher Wohnungen und Häuser vor. Ob an der friesischen Küste, in einem mallorcinische Dorfhaus, einem Haus in der Normandie, am Comosee oder einem der anderen Orte, alle Domizile strahlen Behaglichkeit und Sinn für das Spezielle aus. Das Buch macht Lust aufs Wohnen, Reisen, Einrichten und Umdekorieren.

(Alle Bilder sind dem Buch „Wohnen – die neue Sinnlichkeit“ entnommen)

Autor:

Interior Design Beraterin und Journalistin; und: Betreiberin von Streetview Wien, einer Ferienwohnung in Wien.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.