Suche
  • Beratung | Visualisierung | Projekte
  • office@oertel.cc | +4369913939183 (English is fine too)
Suche Menü

Die Kunst des Sammelns

Dankenswerterweise bekam ich den Link zur Seite der US-amerikanischen Architekturzeitschrift dwell geschickt. Das Magazin ist nicht nur für ArchitektInnen interessant.
Ich habe eine Artikel gefunden, der weit ausgiebiger zu recherchieren wäre, als ich es in diesem Beitrag machen kann, soll aber ein Gedankenanstoss zu einem spanenden Thema sein: Sammlungen und Sammler werden. Der Artikel in dwell beschäftigt sich mit grundlegenden Fragen für Sammel-Anfänger. Findet man das Thema erst einmal interessant, kann man eine Menge Informationen auf sammler.com finden. Das Thema „Kunst“ ist bereits so vielschichtig, dass die Literatur dazu Bibliotheken füllen würde. Um nicht an der Fülle an Informationen zu verzweifeln gibt es handliche Ratgeber für den Sammlereinstieg. Und um sich Anregungen zu holen, wie man die erstandenen Kunstwerke in den eigenen vier Wänden dann stilvoll zur Geltung bringen kann, noch 2 weitere Buchtips:

Das Kunstkaufbuch. Für Sammler und solche, die es werden wollen Kunstsammler und ihre Häuser Leben mit Kunst. Kunstliebhaber und ihre Sammlungen

Moment, das könnte Sie auch interessieren ▼

Autor:

Interior Design Beraterin und Journalistin; und: Betreiberin von Streetview Wien, einer Ferienwohnung in Wien.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.